Einen unkreativen Tag heute???
Kein Problem!
Egal ob als Anregung oder zum Nachmachen, diese Designs werden dir auf jeden Fall weiterhelfen ;)
Viel Spaß!
P.s: Eine Bedeutung unklar?
Die Beschreibungen erklären es dir :)

Tip painter:
--> Dies ist Nagellack speziell für Nageldesigns.
Es gibt sie in 2 unterschiedliche Formen, sowie du aus den Bildern
entnehmen kannst.
Das Bild oben zeigt Tip painter zwei unterschiedlicher Marken mit einem dünnen Pinsel.
Die Nagellacke aus dem unteren Bild enthalten sowohl den feinen Pinsel als auch eine feine Nadel. Sie werden auch Nail art pens genannt.

Unter- und Überlack:
--> Wie du auch unter der Rubrik Nageltipps nachlesen kannst, schützt der Unterlack deinen Nagel(meistens sind in dem Lack auch noch bestimmte Wirkungsstoffe, meiner stärkt z.B. noch zusätzlich die Nägel), der Überlack sorgt wiederum dafür, dass der Nagellack länger hält. Der Unterlack ist rechts im Bild, der Überlack links.

Steinchen:
--> Anstatt Punkte zu machen, kann man auch Steinchen auf dem Nagel kleben. Diese Steinchen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Grössen. Einen kleinen Einblick erhältst du im Bild.

Nagelkleber:
--> Dies ist ein spezieller Kleber für Nägel, um sowohl die oben genannten Steinchen, als auch Kunstnägel aufzukleben. Meist genügt schon ein kleines bisschen.

Board pins:
--> Damit meine ich sowelche, wie auf dem Bild zu erkennen sind. Diese dienen vorallem als Hilfe, um Nagelsticker auf dem Finger aufzutragen.

Stecher:
--> Diese ersetzten die klassischen Dotting tools und dienen dazu, um kleine Punkte auf dem Nagel zu machen(Bild zu Dotting tools:siehe das untere von den beidenBildern).Mit dem Stecher meine ich die Spieß- oder auch Holzstäbchen, die auch im obigen von den beiden Bildern erkennbar sind( Ich hab eine große und kleine genommen).

Flowers

Dieses Design ist im Prinzip sehr einfach.

Was ihr braucht:
-Unterlack

-2x Nagellack in harmonischen Farben
-Überlack
-Dotting tools oder Stecher

Anleitung:
Nachdem ihr den Unterlack aufgetragen habt, nehmt ihr einen von euch ausgewählten Nagellack und macht mithilfe des Dotting tools oder Stecher links oben (auf der rechten Hand) bzw rechts oben(auf der linken Hand) 4 Punkte, die sich eines Quadrates ähneln (siehe gelben Pfeil).
Anschließend tragt ihr 5 Punkte in Form eines groben Halbkreises auf eueren Nagel auf (siehe

schwarzen Pfeil).
Wenn ihr mit allen Nägeln fertig seid, braucht ihr nur noch mit dem Überlack zu lackieren und `et voila`, deine Nägel sind im Blumenstyle :)

Japan-Flowers

Exotischer wird es bei diesem Design.

Was ihr braucht:
-Unterlack
-blauen Nagellack
-schwarzen Tip painter
-Glitter Tip painter
-Überlack

Anleitung:
Nach dem Unterlack folgt der blaue Nagllack als sogenannten `basic colour`.
Wenn dieser getrocknet ist, werden mit dem schwarzen Tip painter Linien mit immer mehr Abzweigungen gezeichnet. Wieviele Abzweigungen hängt von der Form deines Nagels ab, üblich sind 1 bis 2.
Nun werden mit dem Glitter Tip painter auf dem schwarzen Linien wahllos Punkte gemacht.
Trocknen lassen, Überlack auftragen und fertig!

Black Stripes

Was ihr braucht:
-Unterlack
-blauen Nagellack
-schwarzen Tip painter
-Überlack

Anleitung:
Hier müsst ihr nur, nachdem ihr den Unterlack und anschließend den blauen Lack aufgetragen habt, mit dem Tip painter parrallele Linien ziehen.
Ich habs eher Diagonal gemacht, es ist dir aber freigestellt, wie du sie machts, auch senkrecht oder waagerecht ist erlaubt. Wichtig ist nur, dass die Linien möglichst parrallel sind.

 

Black `n white

Was ihr braucht:
-Unterlack
-weißen Tip painter
-schwarzen Tip pinter
-Glitter Tip painter
-Dotting tools oder Stecher
-Überlack

Anleitung:
Unterlack auftragen und anschließend mit dem schwarzen Tip painter French-Style mäßig lackieren.
Danach mithilfe eines Dotting tools oder Stecher weiße Punkte unterhalb des schwarzen Lacks auftragen.
Darauffolgend mit dem weißen Tip painter einen `offenen Dreieck`(d.h. eine Seote des Dreiecks wird weggelassen) zeichnen.
Diese mit dem Glitter Tip painter umranden.
Nun nur noch den Überlack auftragen und fertig.

 

Magical black&white

Perfekt für Weihnachten, aber auch Silvester ;)

Was ihr braucht:
-Unterlack
-schwarzen Nagellack
-weißen Tip painter
-Glitter Tip painter
-Dotting tool oder Stecher
-Überlack

Anleitung:
Überlack und anschließend den schwarzen Nagellack auftragen.
Dann mit dem weißen Tip painter eine Blüte zeichnen, inmitten dieser Blüte mit dem Glitter tip painter einen Punkt machen.Diese Blüte soll jedoch zwei `Schleifchen` haben.
Sorge dafür, dass die Schleifchen weit genug auseinander sind, denn zwischen diesen Schleifchen sollen noch mit einem Dotting tool oder Stecher 3 weiße Punkte gemacht werden.(siehe gelben Pfeil).
Darauffolgend werden an Daumen und kleinen Finger um diese Blüte herum glitzerne Punkte gemacht(siehe grünen Pfeil), an den restlichen 3 Finger werden zwei Streifen in Form eines groben Halbkreises gezeichnet(siehe schwarzen Pfeil).
Nun nur noch den Überlack auftragen und fertig.

 

Easy Silvester-Style

Wie der Name schon sagt, ist dieses Design recht einfach, also sehr gut für Beginner geeignet.

Was ihr braucht:
-Unterlack
-weiß/durchsichtigen Lack
-Glitter Tip painter
-schwarzen Tip painter
-Golden Tip painter oder goldenes Steinchen
-evtl. Nagelkleber
-Überlack

 

Anleitung:
Nachdem der Unterlack aufgetragen wurde, wird der Nagel mit dem weiß/durchsichtigen Lack lackiert. Nun mit dem Glitter Tip painter wie bei French Nails lackieren.
Mit dem schwarzen Lack werden je links oben (bei der linken Hand) und rechts oben( bei der rechten Hand) Sterne mit 5 Zacken lackiert.
Nun liegt es an euch. Wenn ihr lieber mit den Steinchen arbeiten möchtet, dann müsst ihr jetzt schnell handeln und das goldene Steinchen inmitten dieses Sterns kleben. Wer ganz sicher sein will, kann auch zuerst Nagelkleber verwenden. Man muss es aber nicht tun.
Wenn ihr lieber den Golden Tip painter verwenden wollt, dann macht ihr einfach in der Mitte des Sterns mit diesem einen Punkt.
Kurz trocknen lassen, mit dem Überlack lackieren und fertig :)

 

Quick-Flower-Sticker Design

Da jemand spontan ihre Nägel von mir lackieren lassen wollte, aber nicht viel Zeit hatte, entschieden wir uns für dieses Quick-Flower-Sticker Design.

 

Was ihr braucht:
-Unterlack
-Essence Fancy Nails nail sticker

-evtl Board pins
-Überlack

Anleitung:
Nachdem der Unterlack aufgetragen wurde, nehmt ihr für den Daumen eine große Blüte und klebt ihn auf der rechten Hand rechts oben und auf der linken hand links oben.
ich hab dafür Board pins zur Hilfe geholt, aber ihr könnt es auch einfach mit den Fingern machen. Je nachdem, was euch lieber ist.
Für die anderen vier Nägel nehmt ihr die kleineren Blüten.
Auch hier auf der rechten Hand rechts oben und anf der linken hand links oben.
Nun nur noch den Überlack lackieren und fertig.

 

Meine "Kundin" war sehr zufrieden damit und ich hoffe ihr seid das auch ;)

Quick Flower Sticker Design II

Hier nocheinmal eine etwas andere Variante von dem Quick Flower Sticker Design, gemacht an den Nägeln von meiner jüngeren Cousine.
Verwendet wurden hierbei dieselben Sticker wie bei dem 1. Design.

Was ihr braucht:
-Unterlack
-pinken Nagellack
-Essence Fancy Nails nail sticker
-evtl Board pins
-Überlack

Anleitung:
Nach dem Unterlack den pinken Nagellack auftragen. Anschließend an den Daumen eine größere Blüte (auf der rechten Hand rechts unten und auf der linken Hand links oben) und an Mittel-und Zeigefinger eine mittelgroße Blüte (dafür habe ich eine Blüte inkl. der 3 Steinchen von der großen Blüte abgeschnitten, die Größe war somit perfekt).
Darauffolgend nur noch den Überlack auftragen, trocknen lassen und fertig.

Sweet French Flower

Dieses Design hatte meine älteste Cousine sich ausgesucht.
Die kleinen Steinchen darauf zu kleben war zwar eine richtige Fummelarbeit, wenn man aber nach einiger Zeit den Dreh raushat, geht es ziemlich schnell.

Was ihr braucht:
-Unterlack
-weißen Nagellack bzw French Nail Lack
-dunkelroten Tip painter
-blaue Steinchen (sehr kleine--> siehe Bild)
-Tip Kleber

-Überlack

Anleitung:
Nach dem Unterlack, die Nägel mit dem weißen Nagellack nach dem French Nail System lackieren. Anschließend mit dem dunkelroten Tip painter Blümchen mit 5 Blüten zeichnen. Nun ein bisschen Nagelkleber auf dem Nagel und darauf je 3 kleine blaue Steinchen kleben.
Diese evtl mit Board pins auf die richtige Position bringen.
Zu guter letzt noch den Überlack darüber lackieren, Nägel trocknen lassen und fertig :)

 

Nageldesign-Videos

Dank dem YouTube Kanal ist Nailroom nun auch in der Lage, Naildesign-Anleitungen in Form von Videos zu präsentieren.
Ich hoffe, es gefällt euch :)


 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!